Speed up your research WORKFLOW

Kontakt

title+49 6172 662621-0 titleKontaktformular

Content Software LOGO CS research cmyk v2

Häufig gestellte Fragen zu CS Research

Wieso - Weshalb - Warum


Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unserem Produkt CS Research.
Sollten Sie weitere, hier nicht aufgeführte Fragen zu unserem Produkt haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir beraten Sie gern!

 

CS Research ist die state-of-the-art Softwarelösung zur Erstellung, Verwaltung und Verteilung von Research-Inhalten vom Marktführer im D-A-CH Markt Content Software. CS Research bietet umfassende Funktionalitäten aus den Bereichen Finanzdaten, Publikationserstellung, Prozesse und Verteilung für die Sell-Side und Buy-Side. Neben einem hohen Automatisierungsgrad und der Abbildung stabiler Prozesse gehört die Einhaltung regulatorischer Anforderungen zum Leistungsspektrum. Als ideale Ergänzung bieten sich Research Portale an, um die Research-Inhalte optimal zu vermarkten.

CS Research eignet sich für alle, die an der Erstellung, Verwaltung und Verteilung von Research-Inhalten, beteiligt sind. Kleine Research-Teams bis hin zu international agierenden Banken finden bei CSResearch die Funktionalitäten und Leistungen, die sie benötigen. CS Research deckt sämtliche Assetklassen ab: Equity, Fixed Income, Credit, Economics, Cross Asset, Portfolios, Funds, Interest Rates

  • Analysten: Analysten nutzen CS Research zur Modellierung, Verwaltung und Berechnung Ihrer Kennzahlen und Modelle. Auf Basis dieser Daten werden Research-Publikationen oder Reports erstellt.
  • Editoren/Backoffice: Editoren, machmal auch als Backoffice bezeichnet, unterstützen die Analysten bei der Erstellung und der Freigabe (4-Augenprüfung) von Research-Publikationen.
  • Compliance: Entsprechend der zu veröffentlichen Studie übernimmt Compliance die Prüfung. Dies kann manuell oder automatisiert über eine Schnittstelle erfolgen. Die Verwaltung von Compliance-relevanten Informationen wie Disclosure oder Disclaimer kann komfortabel über CS Research erfolgen oder ebenfalls per Schnittstelle eingebunden werden.
  • Vertrieb: Der Vertrieb kann komfortable auf vorhandene Publikationen und Finanzkennzahlen zugreifen. Schnell sind individuelle Reports erstellt bzw. kann auf vorgefertigte Reports zugegriffen werden, um im Beratungsgespräch die relevanten Daten schnell verfügbar zu haben.

Es gibt gute Gründe ein Research System wie CS Research einzusetzen. Neben den offensichtlichen Aspekten wie der Einhaltung der regulatorischen Anforderungen nach Archivierung, Nachvollziehbarkeit, sichere Prozesse bei der Erstellung und Verteilung, sind Gründe wie Automatisierung und Digitalisierung zu nennen, so dass Sie schneller und produktiver Research-Inhalte erstellen können. Was CS Research jedoch auszeichnet sind Konzepte und Funktionalitäten, die über diese Pflichtthemen hinausgehen. Mittels Multichanneling, Responsive Design, White Labeling und unserem alles aus einer Hand Konzept versetzen wir Sie in die Lage Ihre Research-Inhalte optimal zu vermarkten, neue Märkte zu erschließen und zeitgemäße Funktionalitäten und Darstellungsformen für Ihre Kunden anzubieten.

CS Research unterstützt drei Verfahren zur Erstellung von Research-Publikationen. Jedes Verfahren deckt spezifische Anforderungen ab:

  • Office-Generierung über Word und Powerpoint: Als integriertes AddIn steht den Analysten der Zugriff auf CS Research zur Verfügung, um über Word bzw. PPT direkt Publikationen bzw. Präsentation zu erstellen.
  • Web-Generierung: Integriert in ein Portal oder als Standalone-Funktionalität können Publikationen direkt über ein Web Frontend erstellt werden. Ideal wenn man unterwegs ist und eine akute Situation schnelles Handeln erfordert.
  • DocGen-Generierung: Ein von Content Software entwickeltes Generierungsverfahren, welches durch die Trennung von Daten, Layout und Inhalt die umfassendsten Möglichkeiten bietet.

Research-Anbieter sind einem stetigen wachsenden Kostendruck ausgesetzt. Die Erstellung und Bereitstellung von Research-Inhalten ist kostenintensiv. Hinzu kommen die wachsenden Ansprüche der Kunden nach einer modernen zeitgemäßen Bereitstellung von Research-Inhalten in Portalen, Apps, sozialen Medien, Contributions-Plattformen, E-Mail. Die Trennung von Daten, Layout und Inhalten ermöglicht die Bereitstellung von Research-Inhalten in unterschiedlichsten Vertriebskanälen (Multichanneling) im für den jeweiligen Kanal optimierten Layout auf Basis ein und derselben Research-Information. Nach dem Prinzip: Write once use everywhere. Dies gilt für Research-Finanzdaten ebenso wie für Research-Texte. Damit können Research-Inhalte optimal vermarktet und Zeit und somit Kostensparend bereitgestellt werden. Kurzum die aufwendig erstellten Research-Informationen werden maximal verwertet.

Verständlicherweise ist MiFID II derzeit in aller Munde, da es sich um eine der einschneidendsten Richtlinien der letzten Jahre handelt. Schon aus diesem Grunde, könnten wir es uns nicht erlauben, diese Richtlinie mit CS Research nicht zu erfüllen. Neben dieser Verordnung gibt es auch noch zahlreiche weitere regulatorische Anforderungen, die CS Research ebenfalls erfüllt wie z.B. DSGVO, MAR, BAIT, MaRisk um nur einige zu nennen.
marcus klein

Ihr Ansprechpartner

Marcus Klein

Managing Director

+49 6172 662621-16
marcus.klein@content-software.com

Zum Kontaktformular >