Content Software Research Workflow

Die Content Software Workbench (CSW) unterstützt die Anwender und Administratoren bei der Erstellung und Verwaltung von Research Daten und Publikationen.

Publikationen können in Microsoft Word© mit unseren Microsoft Office© Add-Ins,  oder über die Editor Funktionen des CS Control Centers (CSCC) erstellt werden. Bei der Verwendung des Control Center-Editors liegen die Publikationen in einer optimierten Struktur vor, sodass die Endprodukte für verschiedene Ausgabegeräte (Website, Tablet, Smartphone, etc) generiert werden können. Selbstverständlich können sämtliche Produkte auch als PDF Datei zur Verfügung gestellt werden.

 

Bild:

Erstellen Sie Ihre Produkte im Control Center:

Hier können Sie Ihre Publikationen in einer strukturierten Form erstellen und anschließend verschiedene Ausgabeformate wie z.B. HTML5 oder PDF generieren.

Diese Art der Publikationserstellung eignet sich vor allem für Produkte, die sehr schnell am Markt sein müssen oder auch Gruppenprodukte, in denen mehrere Kapitel zu einem Sammelprodukt zusammengefasst werden. Alternativ zur Erstellung im Control Center bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit solche Publikationen über eine App oder über ein Webportal zu erstellen.

Bild:

Generieren Sie Ihre Publikationen in Microsoft Word©:

Die Content Software Workbench (CSW) stellt umfangreiche Funktionen für die Generierung und Verwaltung der Publikationen in Microsoft Word© zur Verfügung. Von der Generierung einfacher Publikationen bis hin zu komplexen Gruppenprodukten sind die Content Software Microsoft Office© Add-Ins hervoragend geeignet. Zum Beispiel können Datentabellen, Charts und Disclaimer in den Dokumenten jederzeit aktualisiert werden. Die Dokumente können dann in beliebigen Workflows bis zur Verschickung als PDF oder in anderen Formaten freigegeben werden.

 

Bild:

Verwalten aller Daten

Alle relevanten Daten, wie Zeitreihen, Unternehmensdaten und Daten zu Finanzinstrumenten können über Microsoft Excel© verwaltet werden. Sie arbeiten in Ihrer gewohnten Umgebung und unsere Microsoft Excel© Add-In übernehmen die Verwaltung Ihrer Daten im Content Software Repository (CSR).

Calculation Engine

Zur automatisierten Berechnung von Kennzahlen steht die CS Calculation Engine (CSFDP) zur Verfügung. Hier können komplexe Berechnungsmethoden hinterlegt werden, um Kennzahlen im Hintergrund automatisiert aktuell zu halten.

Daten Workflows

Die Daten können über konfigurierbare Workflows für z.B. Website oder die Belieferung an Kontributoren freigegeben werden. Die Sichtbarkeit der Daten kann hier fein granuliert konfiguriert werden.

Laden von Marktdaten

Mit unserem CS Dynamic Data Loader  (CSDDL) können beliebige Daten von Providern (z.B. Thomson-Reuters, Bloomberg, Factset, etc.) automatisiert geladen werden und stehen somit für die Generierung von Publikationen oder einer Weiterverabeitung zur Verfügung.

 

Bild:

Reporting

Benutzen Sie Microsoft Excel mit unseren Add-Ins für das Screening und Weiterverarbeitung Ihrer Daten.

Mit den CS Excel Funktionen, oder unseren Such- und Export Funktionen greifen Sie auf die gespeicherten Daten im System zu. Erstellen Sie eigene Reports in Excel oder verwenden Sie die Daten in Ihren eigenen Modellen.

Bild:

Workflows für Publikationen

Mit unserer Workflow Engine gestalten Sie die entsprechenden Workflows von der Freigabe von Daten und Produkten bis hin zur strukturierten Versendung der fertigen Produkte an Kontributoren (Thomson-Reuters, Bloomberg, etc.) oder die Belieferung von Portalen.

Bild:

Automatisierte Versendung der Publikationen an Kontributoren:

Publikationen können nach Freigabe an Kontributoren, wie Bloomberg, Thomson-Reuters, Capital IQ, etc. automatisiert versendet werden. Eine manuelle Versendung der Publikationen und deren Metadaten ist somit nicht nötig.

 

Bild: